aus dem Münsterland, etwas älter, interessiert an Genealogie, Film, Lesen, schlechter (Pop)Musik

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe und gesegnete Weihnachten

Unzählige Jahrhunderte waren vergangen seit Erschaffung der Welt, als Gott im Anfang Himmel und Erde erschuf und den Menschen nach seinem Bilde gestaltete;
und etliche weitere Jahrhunderte, seit der Höchste nach der Flut in die Wolken einen Bogen gesetzt hatte als Zeichen des Bundes und des Friedens;
von der Auswanderung Abrahams, unseres Vaters im Glauben, aus Ur in Chaldäa im 21. Jahrhundert;
vom Auszug des Volkes Israel aus Ägypten unter der Führung des Mose im 13. Jahrhundert;
von der Salbung des David zum König etwa im 1000. Jahr;
in der 65. Woche nach Daniels Weissagung;
in der 194. Olympiade;
seit Gründung der Stadt im 752. Jahr;
im 42. Jahr der Regierung des Kaisers Octavianus Augustus, als die ganze Welt in Frieden verfaßt war;
da wird Jesus Christus, ewiger Gott und des ewigen Vaters Sohn, der die Welt durch seine hingebungsvolle Ankunft heiligen wollte,
vom Heiligen Geist empfangen, neun Monate nach der Empfängnis in Bethlehem in Juda geboren von der Jungfrau Maria, als Mensch.
Die Geburt unseres Herrn Jesus Christus dem Fleische nach.

Freitag, 23. Dezember 2016

O Emmanuel

O Emmanuel,
König und Lehrer,
der Völker,
unser Sehnsucht und Heiland,
erlöse uns,
komm!

Donnerstag, 22. Dezember 2016

O König der Völker

O König der Völker,
unsere Sehnsucht,
Eckstein trennendes einend,
befreie den Menschen,
aus Erde geschaffen,
komm!

Mittwoch, 21. Dezember 2016

O Aufgang

O Aufgang,
des ewigen Lichts Glanz,
der Gerechtigkeit Sonne,
erleuchte uns,
in Finsternis,
und Todesschatten,
komm!

Dienstag, 20. Dezember 2016

O Schlüssel Davids

O Schlüssel Davids,
Zepter des Hauses Israel,
Du öffnest,
niemand kann schließen,
Du schließt,
niemand kann öffnen,
befreie den Gefangenen,
aus Finsternis, aus Todesschatten,
komm!

Montag, 19. Dezember 2016

O Wurzel des Jesse

O Wurzel des Jesse,
gesetzt als der Völker Zeichen,
die Mächtigen verstummen,
die Völker rufen Dich.
erlöse uns,
komm!